Nichts ist so bunt wie der Fotografen-Alltag

Referenzfotos Reportage, Maik Ehrlich

Kein Tag gleicht dem anderen – wer kann das schon von seiner Arbeit berichten. Auch wenn sich die Ereignisse wiederholen mögen, so ist jede einzelne Veranstaltung einmalig. Da man für ein Bild vor Ort sein muss, ist man als Fotograf für eine Tageszeitung viel unterwegs. Um genau zu sein: Ich fahre pro Monat rund 2000 Kilometer durch den Landkreis Hildburghausen, der in seiner Ost-West-Ausdehnung kaum 50 Kilometer und in seiner Nord-Süd-Ausdehnung schlappe 70 Kilometer aufweist.

Doch die Ereignisse entschädigen für den Reiseaufwand: das Kuhschwanzfest in Eisfeld, die Mittelalterspektakel auf der Veste Heldburg, das Bikertreffen in Hildburghausen, Kirmesveranstaltungen, Prunksitzungen der Karnevalisten oder Wintersportliches in Masserberg. Immer wieder lernt man interessante Menschen kennen. Man findet Zeit für einen kleinen Plausch, und wenn ich dann noch die Einwilligung für ein Bild erhalte, strahlt das Fotografenherz. Denn nicht immer spiegelt sich zum Beispiel die mittelalterliche Vesten-Silhouette so schön in einer modischen Sonnenbrille.


Erläuterungen zu den Fotos:

Fotoschema
  1. Volles Haus in der Naturbühne Steinbach-Langenbach zum Schlager-Open-Air am 31.08.2008
  2. Demonstration gegen die 380-KV-Trasse zum Kuhschwanzfest; Eisfeld am 29.05.2007
  3. Ivonne beim Mittelalterlichen Pfingstspektakel auf der Veste Heldburg am 11.05.2008
  4. Sieht einfacher aus, als es ist, was dieses Kälbchen da zum Hoffest des Agrarbetriebes zeigt; Beinerstadt am 07.06.2008
  5. Jens Rauh kontrolliert die Schneekanone am Skilift Ersteberg; Masserberg am 26.11.2008
  6. Der Umzug der Lindener Kirmesgesellschaft wird von herbstlichen Lindenlaub gerahmt; Linden am 25.10.2008
  7. Der kleine Lenny ist eines von rund 200 Babies, die pro Jahr das Licht der Welt in der Henneberg Klinik Hildburghausen erblicken und in „Freies Wort“ veröffentlicht werden.
  8. Jessica ist eine erfolgreiche Jungzüchterin und präsentiert stolz ihr bestes Kaninchen; Crock am 20.12.2008
  9. Der Bodyscanner kam zum 40-jährigen Bestehen des Heldburger Carneval Vereins Einsatz; Heldburg am 29.11.2008
  10. Nachtbaden im sanierten Terrassenbad; Schönbrunn am 06.06.2008
  11. Blick in das Hauptpumpenwerk der WAVH-Kläranlage; Häselrieth am 15.01.2007
  12. Hildburghausens Bürgermeister Steffen Harzer an der Spitze der Ausfahrt zum alljährlichen Bikertreffen; Hildburghausen am 03.05.2008
  13. Ein Bagger frisst sich am 14.08.2007 durch einen Berg bei Poppenwind. Nun rollt der Verkehr am unteren Bildende über die Autobahn 73 zwischen Eisfeld und Schleusingen.